AGB

1. Geltungsbereich 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen die über den Online-Shop der ADH Deutschland GmbH getätigt werden.

 

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit der

ADH Deutschland GmbH
Ludwigsplatz 6b
D-64283 Darmstadt

Fon:    +49.6151.787.4835
Fax:     +49.6151.787.4842

 

3. Vertragsangebot

(1) Das Waren- und Dienstleistungsangebot in dem Online-Shop der ADH Deutschland GmbH richtet sich ausschließlich an Kunden, die als Unternehmer im Sinne von §14 Abs. 1 BGB anzusehen sind, also bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

(2) AGB von Kunden, die unseren AGB widersprechen, werden vorsorglich widersprochen.

 

4. Vertragsschluss und Preise

(1) Die Darstellungen der Produkte und Dienstleistungsangebote im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern nur ein unverbindliches Onlineangebot. Erst durch Anklicken des Bestellknopfes geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Vertrag zustande gekommen.

(2)  Die Bestelldaten und die AGB senden wir ebenfalls per E-Mail zu. Vergangene Bestellungen können jederzeit auch unter adh.immo im Bereich „Meine Bestellungen“ einsehen werden, wenn Sie sich als Kunde registriert und sich über die Website mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben.

(3) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(4) Sämtliche im Online-Shop angegebenen Preis sind Netto-Preise zzgl. der jeweils geltenden Umsatzsteuer.

(5) Sofern die Zusendung von körperlichen Gegenständen erfolgt, werden zusätzlich Versandkosten erhoben, die durch den Käufer zu tragen sind. Die Versandkostenkosten werden im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt.

 

5. Aufgaben und Pflichten des Kunden

Der Kunde wird der ADH alle notwendigen Unterlagen zu Erbringung der Leistungen übersenden. Die ADH haftet nicht für Schäden, die aufgrund fehlerhafter Informationen durch den Kunden entstehen. Im Falle eines durch die ADH unverschuldeten Datenverlustes hat der Auftraggeber alle notwendigen Unterlagen erneut zu übersenden. Mitwirkungshandlungen nimmt der Auftraggeber stets auf eigene Kosten vor.

 

6. Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages sind alle auf der Seite adh.immo angebotenen Dienstleistungen und Waren.

 

7. Vertraulichkeit

Die ADH wird die vom Kunden direkt oder indirekt erhaltenen vertrauliche Informationen ohne ausdrückliche, schriftliche Erlaubnis des Kunden keinem Dritten - weder ganz noch teilweise, weder direkt noch indirekt - zugänglich machen, es sei denn die Weitergabe dient der Erfüllung des Vertragszwecks.  Eine Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit wird auch den Mitarbeitern der ADH auferlegt. Diese Vertraulichkeitserklärung gilt ab dem Datum der Beauftragung bis zum schriftlichen Widerruf durch den Kunden und besteht unabhängig von dem Zustandekommen oder Aufrechterhalten jeglicher Art von Geschäftsbeziehungen. 

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit der ADH über seine Person oder sein Unternehmen Daten gespeichert, geändert und/oder gelöscht werden. Ohne schriftliche Zustimmung des Kunden werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

8. Zahlungsbedingungen; Verzug

(1) In unserem Online-Shop sind die für den jeweiligen Kunden auswählbaren Zahlungsmethoden jeweils angegeben. 

(2)  Alle Zahlungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungstellung zu leisten. 

(3)  Gerät der Kunde mit einer Zahlung in Verzug, ist er zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Außerdem besteht ein Anspruch auf Zahlung einer Pauschale in Höhe von 40 Euro. Die Geltendmachung weiteren Schadensersatzes bleibt vorbehalten.

(4) Wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht pünktlich nachkommt oder sich herausstellt, dass seine finanziellen Verhältnisse für eine etwa erfolgte Kreditgewährung oder Stundung nicht mehr genügen, sind wir berechtigt, alle offenen Forderungen sofort fällig zu stellen oder Sicherheitsleistung zu verlangen.

 

9.  elektronische Kommunikation

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass mandatsbezogene Daten und Informationen (auch vertraulicher Natur) mittels Email durch die ADH an den Kunden versendet werden dürfen. Dem Kunden ist bekannt, dass es im Rahmen der elektronischen Kommunikation zwischen ihm und der ADH keine Garantie dafür gibt, dass diese sicher und virenfrei ist, von dem angegebenen Absender stammen und erfolgreich zugestellt werden wird. 

Die ADH übernimmt keine Haftung dafür, dass die elektronische Kommunikation außerhalb des zumutbaren Einflussbereichs der ADH abgefangen, verzögert, korrumpiert oder nicht erhalten wird bzw. andere Personen als den vorgesehenen Adressaten zugeht. 

 

10. Leistungserbringung

Die von der ADH für den Kunden erbrachten Leistungen erfolgen ausschließlich für den Kunden und lediglich für die Zwecke der Angelegenheit, auf die sich die Beauftragung bezieht. Keine andere (natürliche oder juristische) Person ist berechtigt, Rechte aus den Leistungen der ADH herzuleiten, es sei denn, die ADH stimmt dem ausdrücklich und schriftlich zu. Für die Richtigkeit und Rechtzeitigkeit der Leistungserbringung durch dritte Dienstleistungsunternehmen oder für deren Honorare und Auslagen im Zusammenhang mit Angelegenheiten, für die der Kunden auch die ADH beauftragt hat, übernimmt die ADH keine Verantwortung. Dies gilt auch, soweit unmittelbare Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und einem dritten Dienstleistungsunternehmen auf Vermittlung der ADH hin zustande gekommen sind. 

 

11. Urheberrecht

Sämtliche von der ADH veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf der Webseite sowie den bereitgestellten Informationen ist nicht gestattet.

 

12. Haftung

Die Haftung der ADH ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Schäden die nachweislich die ADH zu vertreten hat, haftet die ADH im Rahmen der von ihr abgeschlossenen Betriebshaftpflichtversicherung. Bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet die ADH nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf. Die ADH haftet nicht für Schäden, die dritte Dienstleistungsunternehmen verursacht haben. Dies gilt auch, soweit die unmittelbaren Vertragsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und der ADH auf Vermittlung der ADH zustande gekommen sind.

 

13. Aufbewahrung

Die ADH erhält sämtliche Unterlagen nur als Kopien, daher trifft sie keine Aufbewahrungspflicht. Originale leitet die ADH an den Kunden weiter. Die ADH wird die ihr übermittelten Unterlagen nach Beendigung der Vereinbarung auf Anweisung des Kunden umgehend löschen.

 

14. Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“). 

(3) Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so gilt Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und den Kunden an unserem Geschäftssitz.

Ist es wirklich so gewinnbringend? Das sagen unsere Kunden
Nebenkostenmanagement

Nebenkostenmanagement

Etwa 85 Prozent aller Nebenkostenabrechnungen enthalten Fehler. Wir zeigen wo.

mehr erfahren  

Laufzeitenmanagement

Laufzeitenmanagement

Optimales Bestandsmanagement fördert die Wirtschaftlichkeit jedes Standortes und schafft Entwickungschancen.

mehr erfahren  

Standortprojekte

Standortprojekte

Maßgeschneiderte Strategien für jeden Standort sind das A und O des ADH-Standortmanagement.

mehr erfahren  

KARRIERE BEI DER ADH

Unser Kundenstamm wächst – wir suchen Verstärkung! Willst du etwas bewegen? Dann bist du im ADH-Team genau richtig.

mehr erfahren
ADH-Highlights

Aktuell und ausführlich – unsere Highlights auf einen Blick!

alle ADH-Highlights

Unsere interaktive Karte zeigt – warum wir Experten für gewerbliche Mietverhältnisse sind:
Die ADH betreut deutschlandweit mehr als 3000 Standorte für Büro, Handel, Gastro und Logistik.

Kontaktformular

Haben Sie noch offene Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lernen Sie uns kennen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Engagements